86. Würzburg 2009

86. Jahrestagung der Deutschen Dante-Gesellschaft in Würzburg (2009)

Vom 9. bis 11. Oktober 2009 fand in Würzburg die 86. Jahrestagung der DDG statt. Die Tagung stand unter dem Rahmenthema

„Die Farbe der Gedanken“

Tagungsverlauf:

Samstag, 10. Oktober 2009
09:00 Mitgliederversammlung im Toscana-Saal der Residenz
10:00 Eröffnung der Tagung durch den Präsidenten der Deutschen Dante-Gesellschaft, Prof. Dr. Winfried Wehle (Eichstätt)
Grußworte
anschließend die Vorträge von
Priv.-Doz. Dr. Christiane Kruse (Marburg): „Gemalte Visionen. Die Farben des Paradieses in der Dantezeit.“
Prof. Dr. Martha Kleinhans (Würzburg): „Colore rettorico oder color del core: Dantes Farben der Glückseligkeit.“

15:00 Prof. Dr. Pasquale Guaragnella (Bari): „Allegorie di colori tra finte e sincere conversioni (Inf.XXVII e Purg.V).“
16:00 Prof. Dr. Brigitte Burrichter (Würzburg): „Licht und Farbe in der Konzeption des Purgatorio.“

17:30 Eröffnung der Ausstellung: Albert Hock: Farbtafelbilder zur Göttlichen Komödie (Ort: Martin von Wagner-Museum, Residenz/Südflügel)

Sonntag, 11. Oktober 2009
09:30 Prof. Dr. Karlheinz Stierle (Saarbrücken): „Umbriferi prefazii. Poetische Fasslichkeit des nicht mehr Fassbaren in Dantes Paradiso.“
Prof. Dr. Franziska Meier (Göttingen): „Lectura Dantis – Inferno XVII.“
Rezitation in deutscher Sprache: Prof. Dr. Hartmut Köhler (Trier)
Rezitation in italienischer Sprache: Dott. Valentina Pennacino (Genua)

 

 

Gesamtansicht hier